Brand BMA - Ausgelöste Heimrauchmelder
(Einsatz-Nr. 20)


Brand
Zugriffe 2655
Einsatzort Details

Stadtsteinach
Datum 02.03.2024
Alarmierungszeit 17:39 Uhr
Einsatzende 18:15 Uhr
Einsatzdauer 36 Min.
Alarmierungsart Sirene / Funkmeldeempfänger / Handy
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Stadtsteinach
  • Florian Stadtsteinach 40/1
  • Florian Stadsteinach 11/1
  • Florian Stadtsteinach 30/1
BRK
    Polizei

      Einsatzbericht

      Am späten Samstagnachmittag kam es zu einem Einsatz der Feuerwehr Stadtsteinacher im Stadtgebiet, nachdem ein Heimrauchmelder ausgelöst hatte. Die Einsatzkräfte wurden alarmiert, nachdem ein besorgter Anwohner den Alarm eines Rauchmelders in seiner Nachbarschaft gehört hatte.
      Beim Eintreffen der Kräfte konnte der Rauchmelder nach einer Suche in einer Gartenhütte ausfindig gemacht werden. Diese wurde sorgfältig inspiziert, doch es konnte kein Anzeichen von Feuer oder Rauch festgestellt werden. Nach einer gründlichen Untersuchung stellte sich heraus, dass der Rauchmelder fälschlicherweise ausgelöst worden war, ohne dass eine tatsächliche Gefahr bestand. Die genaue Ursache für die Auslösung des Rauchmelders konnte nicht festgestellt werden.
      Die Feuerwehr konnte den Einsatz erfolgreich abschließen, ohne dass es zu Schäden oder Verletzungen kam. Dennoch dient dieser Vorfall als wichtige Erinnerung an die Bedeutung von Rauchmeldern und die Notwendigkeit, sie regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren.
      Wir möchten alle Bewohner daran erinnern, die Batterien ihrer Rauchmelder regelmäßig zu überprüfen und die Geräte bei Bedarf zu warten oder auszutauschen, um die Sicherheit in ihren Häusern zu gewährleisten.
       

      Unsere letzten Einsätze

      Brand
      25.05.2024 um 13:13 Uhr
      Kupferberg
      B4 - Brand ...
      Brand
      19.05.2024 um 13:21 Uhr
      Stadtsteinach
      B3 - Brand Gebäude
      Brand
      11.05.2024 um 18:42 Uhr
      Rugendorf
      B3 - Brand Garage